Donnerstag, 13. Januar 2011

Die Grundelemente für Rechts-Links-Muster

Mit rechten und linken Maschen lassen sich ganz viele verschiedene Muster stricken.
Dabei werden die folgenden fünf Strickarten/-muster verwendet und frei nach Gusto für die Gestaltung eingesetzt.

Glatt rechts


Stricken: Hinreihe rechts - Rückreihe links


Glatt links


Stricken: Hinreihe linke - Rückreihe rechts


Kraus rechts oder kraus links


Stricken: Hin- und Rückreihen rechts oder Hin- und Rückreihen links


Einfaches Perlmuster


Stricken: Das Muster besteht aus zwei Reihen die fortlaufend wiederholt werden.
1. Reihe: Randmasche, 1 M re, *1 M li 1 M re* Randmasche
2. Reihe: Randmasche, 1 M re, *1 M li 1 M re* Randmasche


Doppeltes Perlmuster


Stricken: Das Muster besteht aus vier Reihen die fortlaufend wiederholt werden.
1. Reihe: Randmasche, 1 M re, *1 M li 1 M re* Randmasche
2. Reihe: Randmasche, 1 M li, *1 M re 1 M li* Randmasche
3. Reihe: Randmasche, 1 M li, *1 M re 1 M li* Randmasche
4. Reihe: Randmasche, 1 M re, *1 M li 1 M re* Randmasche

Abkürzungen:
M=Masche
re=rechts
li=links
**=Mustersatz, fortlaufend wiederholen